Optische Qualitätskontrolle von Eiern

Das System kontrolliert die Eier mittels einer Farb- bzw. Kontrastbestimmung und Höhenbestimmung. Dadurch können Defekte, Schmutz oder Abweichungen an den Eiern erkannt werden. Danach werden die fehlerhaften Eier von einem Roboter aus der Produktion ausgeschleust oder entsorgt.

Die Anlage kontrolliert auf:

  • Unglatte Schale/Knickeier
  • Formdefekte (Größe, Ovalität)
  • Nicht lesbarer Aufdruck
  • Schmutz

Eigenschaften:

  • IP67-geschützte Anlage
  • Kontrolle von ca. 100.000 Eier pro Stunde
  • Optimale Erkennung durch eine Kombination
    von Farbinformationen und Höhendaten
  • Detaillierte automatische Berichterstellung

Weitere Pick & Place Anwendungen

  • Automatisches Verpackungssystem

    Verpackungsanlage für Nahrungsergänzungsmittel

  • Robot pickt automatisch

    Entpacken & Platzieren

  • Roboter palletiert

    Palettierer

Ansprechpartner

Dr. Carsten Cruse
cruse@clkgmbh.de
Tel. +49 2505 93620-10
Zurück
Referenzprojekte anzeigen nach:

Branche

Robotik & Bild

Funktion